Kategorie: In Arbeit

Produktion: In Arbeit / Fertigstellung: 2020/21

Der Wissenschaftspark im Leipziger Nordosten: Wo heute zum Wohle von Mensch und Umwelt gearbeitet wird, mussten während des Zweiten Weltkriegs mehr als Zehntausend Zwangsarbeiter, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge aus ganz Europa Munition herstellen. Die Leipziger "Hugo Schneider AG", ursprünglich eine Lampen- und Metallwarenfabrik, steigt während der NS-Zeit zu einem der größten Rüstungskonzerne im Deutschen Reich auf. Die bekannteste Entwicklung der HASAG ist die Panzerfaust.

Beitrag lesen

Produktion: In Arbeit / Fertigstellung: 2021

Psychiatrie in der DDR (AT)

Psychisch kranke Menschen spielten in der Öffentlichkeit, in Literatur, Kunst und Film der DDR keine Rolle. An sozialistischen Feiertagen oder bei prominenten Politikerbesuchen gab es für Psychiatriepatienten bis 1989 eine Ausgangssperre.Die Geschichte der DDR-Psychiatrie ist durch enorme Widersprüche gekennzeichnet.

Beitrag lesen